August 6, 2020

HARAMBURE, KUNST u IMMOBILIEN

Baudenkmal von Morgen: Das Schloss Pöchlarn soll um 160 Mio. Schilling von privater Hand zur Residenz für Senioren ausgebaut werden. Romée d´Harambure ist der Drahtzieher…Sein Talent zur ertragreichen Revitalisierung von Adelssitze hat er bereits mit Erfolg bewiesen. Der Standard 05.02.95 Der Graf lud gern sich Gäste ein. Cocktail bei der Eröffnung des neuen Firmensitzes der Beldomo AG. Wirtschafts- Blatt 28.11.95 Gegenwarts-Kunst für Traditionspflege. Graf Romée […]

August 6, 2020

HARAMBURE / ISTROMEX 1994 – 1997 BRATISLAVA

Die Firma Istromex war Eigentümerin einer Betriebsliegenschaft, mitten in Bratislava, mit einem seit Ende 1994, vor-genehmigten Shopping-mall Projekt. Im Dezember 1995 nimmt Romée d´Harambure Kontakt mit der Fa. Istromex auf und nach unzähligen Überprüfungen der gegebene Situation (Stand der Baugenehmigung, Änderungsmöglichkeiten, Standortgutachten) kam es schließlich im Mai 1996 zur Unterfertigung eines Kooperationsvertrags. Ziel war das Projekt so vorzubereiten dass es einen französischen Investor und Betreiber […]

August 6, 2020

PALAIS CLAM GALLAS. (1995-1996 puis 2015)

GRAF HARAMBURE UND DIE FRANZÖSISCHE BOTSCHAFT Ende November 1995 wird, im Zuge einer Einladung Graf d´Harambure bei der französische Botschaft, der Vorschlag unterbreitet eine bessere Nutzung des Palais Clam-Gallas Areal zu unterziehen. Dieser Vorschlag von Romée d´Harambure wird sofort vom jeweiligen Botschafter Herrn André Lewin aufgegriffen, weil die Qualität der Arbeit derzeit unter einer Vielzahl von in Wien zerstreute Dienstellen leidet. Architekt Dipl. Ing. Karl […]

August 6, 2020

HARAMBURE / PRESSE / BELDOMO

OFENER BRIEF DER KANZLEI SCHWARZ u SCHWARZ Nach mehr als sechs Jahren, tausenden Seiten Untersuchungen, Kosten in Millionenhöhe konnte endlich die Justiz eine klare Entscheidung treffen. Eifrige Anlegerschützer der Arbeiterkammer waren hier am Werk. Von einer Wiedergutmachung des Schadens´, „es war ja alles nur gut gemeint“,  wird selbstverständlich nicht gesprochen Die Presse im Allgemeinen, hat sich durch eine einseitige, nicht überprüfte Berichterstattung gekennzeichnet. Hier zeigten […]

August 6, 2020

Graf Romée d´Harambure. Interview 2002

R.S.I Rundfunkübertragung am 9.10.2002. S. Lehmann Mit dem zweifelsfreien Freispruch haben Sie einen großen Erfolg erreicht. Wie geht es jetzt weiter?Es ist überhaupt kein Erfolg, sondern nur das normale Ende einer geldverschwenderischen Aktion der Arbeiterkammer, die die ganze Affäre ins Rollen gebracht hat. Danach waren nur noch Hampelmänner im Spiel. Dorfgendarmen, die keine Bilanz lesen können, Journalisten, die ohne Recherche immer nur das gleiche Leitmotiv […]

August 6, 2020

Graf Romée d´Harambure Interview 2003

Interview Graf Romée d´Harambure für RSI April 2003. S. Lehman„Nach Ihrem Erfolg gegen die Arbeiterkammer und dem zweifelsfreiem Freispruch scheint es bei Ihnen sehr ruhig geworden zu sein.“Ich genieße diese Ruhe und alles, was ich mache, wird nicht gleich laut ausposaunt. Diese dumme Geschichte der Beldomo ist für mich vorbei, leider aber nicht für viele Aktionäre, die damit, dank übereifriger Konsumentenschützer alles verloren haben. „Für […]

August 4, 2020

Freudenau Presse 1990 bis 1997

PRESSE BERICHTE BETREFFEND DIE FREUDENAU UND DIE IRM  1990 bis 1997 Franzoesische Investoren wollen sich nun der Wiener Galopprennbahn annehmen. Die Freudenau in Wien,…dämmert unter eine decke von Problemen dahin und wird, wenn nicht schnell wachgeküsst, ersticken. Der Standard sprach mit Romée d´Harambure…Miteigentümer von IRM Standard- Anita Fritsche – Nov.1990 Crème de la crème in der Freudenau. Dank d´Harambure und seine Kontakte verzeichnet der Galopprennverein […]